<<Zurück

FFP2-MUNDSCHUTZMASKEN ++ lange Bänder ++ 20 Stück

FFP2 MUNDSCHUTZ MASKEN

Atemschutzmasken in weiß nach FFP2 Standard mit langen, gelben Bändern und CE Zertifikat

  • Atemschutzmaske nach FFP2 Standard
  • Eigen- und Fremdschutz
  • 5-lagig
  • Extralange, gelbe Bänder für mehr Komfort und Befestigung am Hinterkopf

19,80 

inkl. 0% USt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Beschreibung

FFP2 Mundschutzmasken mit langen Bändern

FFP2 Atemschutzmasken mit langen Bändern in der Kontrastfarbe Gelb und CE Zertifikat

Befestigen Sie Ihre Maske bequem am Hinterkopf! Besonders angenehm mit den langen Bändern.

  • Mundschutzmaske nach FFP2 Standard
  • Farbe weiß mit langen gelben Bändern
  • Eigen- und Fremdschutz
  • 5-lagig
  • Besserer Tragekomfort durch die langen Bänder
  • Befestigung am Hinterkopf möglich
  • Hohe Atmungsaktivität aufgrund hochwertiger Vliesmaterialien
  • Zertifikat: CE 0194

Farbe: Weiß; extralange Befestigungsbänder in der Kontrastfarbe Gelb

Was bedeutet FFP2?

Die zugrundeliegende Norm EN 149 (gültig in Europa) teilt die Schutzwirkung von Halbmasken in drei Klassen ein:

FFP-1: Gesamtleckage höchstens 25 %, Mittelwerte nicht größer als 22 %; für nicht-toxische und nicht-fibrogene Stäube; maximale Konzentration bis zum 4-fachen der maximalen Arbeitsplatz-Konzentration; Schutzwirkung vor Partikelgrößen von maximal 0,6 μm

FFP-2: Gesamtleckage höchstens 11 %, Mittelwerte nicht größer als 8 %; Schutzwirkung mindestens 95 %; für gesundheitsschädliche Stäube, Nebel und Rauche; Filter für feste und flüssige Partikel; gegen schädliche Stoffe, deren Konzentration bis zum 10-fachen der maximalen Arbeitsplatz-Konzentration reicht. Schutzwirkung vor Partikelgrößen von maximal 0,6 μm

FFP-3 Gesamtleckage höchstens 5 %, Mittelwerte nicht größer als 2 %; Schutzwirkung mindestens 99 %; Schutz vor giftigen Stoffen sowie vor Tröpfchenaerosolen, krebserzeugenden oder radioaktiven Stoffen, Enzymen, Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Pilzen und deren Sporen); gegen schädliche Stoffe, deren Konzentration bis zum 30-fachen der maximalen Arbeitsplatz-Konzentration reicht. Schutzwirkung vor Partikelgrößen von maximal 0,6 μm

KANN MAN FFP2 MASKEN WIEDERVERWENDEN?

Bei den angebotenen FFP2 Mundschutzmasken handelt es sich um Einwegartikel und daher wird empfohlen, die Masken nach 4 Stunden Tragezeit oder bei Durchfeuchtung zu wechseln. Eine Regenerierung kann durch Aufhängen und Trocknung an der Luft erfolgen, führt jedoch zur Verminderung der Schutzwirkung.

Als Alternative bieten wir auch FFP2 Masken aus österreichischer Produktion an!

Wir erweitern unsere Services und bieten Ihnen hier eine Bestellmöglichkeit via Formular an.

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht/Bestellung an uns!
Sie können hier maximal drei Dateien (Fotos) hochladen

Das könnte dich auch interessieren