<<Zurück

OMNI-BIOTIC METABOLIC ++ Gleich"gewicht" im Darm

Gleichgewicht im Darm
  • Verdrängt „Dickmacher“-Bakterien
  • Schluss mit dem JoJo-Effekt
  • Jeder Portionsbeutel enthält 7 Bakterienstämme mit insgesamt mindestens 3 Milliarden Keimen
  • Nahrungsergänzungsmittel mit hochaktiven Darmsymbionten
  • Frei von tierischem Eiweiß, Gluten und Hefe.
  • Geeignet für Diabetiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.

41,50 

inkl. 10% USt.

1,38  / Stück

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Beschreibung

OMNI BIOTIC METABOLIC

Gleichgewicht im Darm

Die speziell ausgewählten Bakterienstämme in OMNi-BiOTiC® metabolic verdrängen die Firmicutes-Bakterien und gleichen das Ungleichgewicht im Darm aus.

Ergänzend zu ausreichend Bewegung und einer kalorienreduzierten, gesunden Ernährung kann so der Weg zur Wunschfigur erleichtert werden.

Die ideale Ergänzung: Ideal ist die tägliche Ergänzung mit  OMNi-LOGiC® APFELPEKTIN: Dies ist die heiß begehrte Nahrung der Bacteroidetes-Bakterien. Damit vermehren sie sich und siedeln sich nachhaltig im Darm an.

  • Verdrängt „Dickmacher“-Bakterien
  • Schluss mit dem JoJo-Effekt
  • Jeder Portionsbeutel enthält 7 Bakterienstämme mit insgesamt mindestens 3 Milliarden Keimen
  • Nahrungsergänzungsmittel mit hochaktiven Darmsymbionten
  • Frei von tierischem Eiweiß, Gluten und Hefe
ANWENDUNG

1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® metabolic (= 3 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Schlafengehen.

Ergänzen Sie die Einnahme mit 2 x täglich 3 Kapseln von OMNi-LOGiC® APFELPEKTIN, um den Bacteriodetes-Bakterien die optimale Nahrung zur Verfügung zu stellen.

Wie lange darf man OMNI-BIOTIC® metabolic einnehmen?

Es wird empfohlen, OMNI-BIOTIC® metabolic mindestens ein Monat lang einzunehmen. Je nach Zustand Ihrer Darmflora, Ihrem Lebensstil und Alter kann auch eine längere Anwendung sinnvoll sein. Als Faustregel gilt: Eine OMNI-BIOTIC® metabolic Kur pro Jahr stärkt Ihren Darm optimal. Da die enthaltenen Bakterienstämme auch in unserem Körper vorkommen, spricht aber auch nichts gegen eine längere Einnahme.

Ist es möglich zwei OMNI-BIOTIC® Produkte miteinander zu kombinieren?

Es ist möglich zwei OMNI-BIOTIC® Produkte zu kombinieren. Die Einnahme sollte jedoch nicht gleichzeitig erfolgen. Man kann zum Beispiel ein Produkt in der Früh, das Andere am Abend einnehmen. Das gleichzeitige Auflösen von zwei OMNI-BIOTIC® Produkten in einem Glas Wasser sollte vermieden werden, da die Zusammensetzung genau abgestimmt ist und die Bakterien mit ihrer speziellen „Lieblingsspeise“ in Form einer Matrix ergänzt.

Unser Tipp

Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit von OMNi-BiOTiC® metabolic auf mindestens 30 Minuten verlängern. In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.

INHALTSSTOFFE

Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (FOS), Galactooligosaccharide (GOS), Polydextrose, pflanzliches Eiweiß (Erbsen), Kaliumchlorid, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Mangansulfat, Lactose

1 Beutel enthält 11 mg Lactose, das entspricht ca. 4 Tropfen Kuhmilch.

*7 Bakterienstämme mit mindestens 3 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 3 g):

  • Lactobacillus salivarius W57
  • Lactobacillus casei W56
  • Enterococcus faecium W54
  • Lactobacillus acidophilus W22
  • Lactobacillus rhamnosus W71
  • Lactococcus lactis W58
  • Lactobacillus plantarum W62

In einer Monatspackung (30 Stk.) OMNi-BiOTiC® metabolic sind insgesamt 90 Milliarden lebens- und vermehrungsfähige Bakterien enthalten.

Nahrungsergänzungsmittel mit hochaktiven Darmsymbionten

Wir erweitern unsere Services und bieten Ihnen hier eine Bestellmöglichkeit via Formular an.

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht/Bestellung an uns!
Sie können hier maximal drei Dateien (Fotos) hochladen

Das könnte dich auch interessieren
Kategorien
Wir empfehlen
Das könnte dich auch interessieren