Pueraria ++ 90 Kapseln ++ DAS ORIGINAL TTM®

109,00 

inkl. 10% USt.

1,21  / Stück

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Beschreibung

Pueraria mirifica – Kwao Krua

Zur Anwendung kommen die brauen Wurzelknollen, die ausschließlich in Thailand und Myanmar wachsen. Sie weisen einen hohen Gehalt an Phytoöstrogenen auf, vor allem Miroestrol.

Die Pueraria Wurzelknollen (Kwao Krua Knollen) haben einen festen Platz in der traditionellen thailändischen Medizin und Volksheilkunde. Die oft als „Jungbrunnen“ oder „Superfood“ bezeichnete Wurzelknolle ist reich an östrogenähnlichen Inhaltsstoffen, weshalb der Verzehr in Thailand vor allem bei Frauen populär ist. Einige Studien haben die Anwesenheit von Miroestrol mit östrogenartiger Wirkung nachgewiesen. Positive Effekte auf menopausale Beschwerden, Libido, die Haut sowie das Allgemeinbefinden der Frau können zwar aus den Inhaltsstoffen abgeleitet werden, sind jedoch noch nicht durch randomisierte Doppelblindstudien verifiziert. Pueraria mirifica wird gerne als  natürliches Anti-Aging und Verjüngungsmittel bezeichnet, welches auch die Faltenbildung der Haut reduziert. Zahlreiche Berichte über positive Effekte bei frühzeitigen oder genetisch bedingten Haarausfall konnten bis jetzt wissenschaftlich noch nicht bestätigt werden.

Zutaten:

Pulver aus der Wurzel der ausschließlich in Thailand wachsenden Pflanze Pueraria Mirifica.

Packungsgröße:

90 Kapseln mit je 250mg

Anwendung:

  • 1 x täglich vor dem Essen und mit reichlich Wasser einnehmen.
  • Der Zeitpunkt der Einnahme sollte möglichst immer der Gleiche sein.
  • Während der Einnahme sollte kein Alkohol konsumiert werden.
  • Die Anwendung als Kur wird empfohlen, 90 Tage Einnahme 30 Tage Pause, dann wieder 90 Tage Einnahme

Hinweise:

Die Einnahme wird nicht empfohlen für Frauen die gleichzeitig eine Hormonersatztherapie erhalten.

Sämtliche TTM-Naturprodukte stammen aus den angestammten natürlichen Wuchsgebieten der Pflanzen. Sie werden also nicht gezüchtet oder kommen von Farmen, sondern sind natürlich gewachsene Pflanzen ohne Einsatz von Düngern, Herbiziden oder Pestiziden. Die Sammler werden in staatlichen Einrichtungen, meist in Universitäten oder Krankenhäusern, von Pharmazeuten für das Sammeln ausgebildet. Der gesamte Produktionsprozess der Phytoprodukte wird von akademisch ausgebildeten Fachleuten überwacht. Die Verarbeitung der Pflanzen findet in anerkannten Betrieben nach GMP (good manufacture practice)  entsprechend wesentlicher Richtlinien statt.

Die TTM Produkte sind keine Medikamente und ersetzen daher nicht den Arzt oder Therapeuten, sondern sind Nahrungsergänzungsmittel und daher kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Wir erweitern unsere Services und bieten Ihnen hier eine Bestellmöglichkeit via Formular an.

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht/Bestellung an uns!
Sie können hier maximal drei Dateien (Fotos) hochladen

Das könnte dich auch interessieren