Teemischung für rebellierendes Magen-Qi ++ Magentee 100g ++

Indikation:  milder, gut verträglicher Magentee; hilft gut bei krampfartigen Magenschmerzen, Magendrücken mit Völlegefühl, Magenbrennen, Sodbrennen, leichter Übelkeit

Anwendung: Zwei- bis viermal täglich eine Tasse trinken! Pro Tasse einen gehäuften Teelöffel mit kochendem Wasser übergießen und etwa zehn Minuten ziehen lassen – warm trinken.

6,30 

inkl. 10% USt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Beschreibung

Wirkung der Mischung

Die Mischung ist mild und schmeckt angenehm. Sie ist daher auch für Kinder gut geeignet. Kamillenblüte und Malvenblatt sind die westlichen Kräuter zur Beruhigung des Magens. Die Kamille „tröstet“ den Magen, gibt ihm sanfte Wärme und beruhigt. Malvenblatt schützt die Schleimhaut des Magens und wirkt hustenreizstillend und entzündungshemmend. Die Ringelblume löst Lerber-Qi-Stagnation und stärkt die Mitte. Die Pfefferminze kühlt und bewegt das Leber-Qi, löst Verkrampfungen und stärkt das Qi von Milz und Magen.

Anwendung

Zwei- bis viermal täglich eine Tasse trinken! Pro Tasse einen gehäuften Teelöffel mit kochendem Wasser übergießen und etwa zehn Minuten ziehen lassen – warm trinken. Und: Vergessen Sie nicht Ihre Hausübung – regelmäßig warm essen! „Alles, was im Magen landet, sollte eine warme Suppe sein“ (chinesisches Sprichwort).

Unser Tipp: Verzichten Sie auf kalte, rohe Nahrungsmittel sowie Milch und Milchprodukte, zumindest eine Zeit lang. Wenn sich die Beschwerden gebessert haben, können Sie Ihren Speiseplan langsam wieder umstellen.

Wenn Sie eine TCM-Mischung suchen, dann passt W10 Trockener entspannter Magen am besten. Dies ist eine Kurzzeitmischung für den Magen. Sie sollte daher nicht länger als 4-6 Wochen am Stück eingenommen werden. Für die weitere Behandlung kann man eine Aufbaumischung (Yin oder Qi Aufbau) verwenden. Wenn die Hietzezeichen sehr stark ausgeprägt sind, kann man zu W10 die Mischung W13 Das feuchte Hitze Modul hinzufügen. Diese Mischung wirkt stark kühlend und sollte zu W10 portionsweise (1-2g/Dosis) hinzugefügt werden. Vorsicht: Diese Mischung ist stark wirksam, kann daher bei Fehlen der Hitze Symptomatik zu Magenbeschwerden und Durchfall führen. In diesem Fall sofort absetzen!

Hinweis: Bei Akuten, starken Magenschmerzen sollten Sie immer einen Arzt konsultieren! Vor allem, wenn die Beschwerden plötzlich auftreten.

Wir erweitern unsere Services und bieten Ihnen hier eine Bestellmöglichkeit via Formular an.

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht/Bestellung an uns!
Sie können hier maximal drei Dateien (Fotos) hochladen

Das könnte dich auch interessieren