Sommerbeginn – das Yang ruft!

Kaum zu glauben bei den Wetterkapriolen der letzten Tage, dass der April schon lange vorbei ist. Ein Blick auf den TCM-Kalender verrät Dir, dass schon der Sommer begonnen hat. Mit vorsichtigen Schritten will er erobert werden, und dabei ist es wichtig, dass Du gut auf Dein Herz hörst.

Hör auf Dein Herz und Dein Bauchgefühl!

Laut TCM sind Herz und Dünndarm, der fürs Verdauen und Sortieren zuständig ist, die beiden Organe, die dem Sommer zugeordnet sind.

Element: Feuer
Farbe: rot
Geschmack: bitter
Emotionen: Freude, Lust

Der Sommer ist die ideale Zeit für Herz und Dünndarm zu sorgen. Es ist die Zeit des großen Yang, die Energie geht nach außen. Du siehst es in der Natur und bei uns Menschen. Wir halten uns gerne im Freien auf, genießen die Wärme der Sonne und die laue Luft.

Was mag mein Dünndarm im sommer?

Er bevorzugt leicht verdauliche Kost. Damit ist sowohl Nahrung für den Körper gemeint, als auch Informationen, Reize oder Eindrücke. Der Dünndarm trennt die trüben von den klaren Säften und verteilt sie an weitere Organkreise. Gutes wird zur Milz geschickt, die allerbesten Säfte bekommt das Herz. Trübes und nicht Verwertbares findet seinen Weg zu Blase und Dickdarm, um schließlich den Körper zu verlassen.

Was macht mein Herz glücklich im Sommer?

Herzensfreude und Herzenswärme haben eine Quelle: die Liebe. Genieße das Leben. Gönne Dir täglich gutes Essen oder verbringe Zeit mit Menschen, die Dir gut tun und die Dich inspirieren. Vielleicht gefällt Dir die Idee eines Dankbarkeitstagebuches. Schreibe darin jeden Abend drei bis fünf Punkte auf, für die Du dankbar bist. Dankbarkeit ist ein großer Schlüssel für‘s Glück.

Weidinger-Mischungen für ein gesundes und frohes Herz

Im Frühling stand die Leber im Mittelpunkt. Eine entspannte Leber ist die Mutter eines entspannten Herzens. Geht es der Mutter gut, geht‘s auch dem Kind gut. Das gilt nicht nur in der TCM. Auch das Herz freut sich über eine passende Kräutermischung. Speziell für das Herz-Blut und das Herz-Yin gibt es die Weidinger-Mischungen Nr. 6 und Nr. 25.

  • W6 „Stärke und befeuchte Lunge und Herz“
    Neben dem Einsatz bei Infekten ist diese Mischung wirksam bei Durchschlafstörungen. Ist die Lunge zu trocken (Reizhusten, trockene Schleimhäute) und/oder wacht man oft zwischen 3:00-5:00 (Lungenzeit) auf, kann diese Mischung Abhilfe verschaffen. Die Kräuter bauen generell das Yin im oberen Erwärmer auf, und dazu zählen auch Lunge und Herz.
  • W25 „Shen zur Ruhe“
    Die W25 ist eine Konstitutionsmischung für den Herz-Blut-Mangel. Die Einnahme ist gerade jetzt im Sommer, in der Herz-Zeit sehr wirksam und empfehlenswert, um den Körper optimal in dieser Jahreszeit zu unterstützen. Dafür müssen (noch) keine Symptome vorliegen. Wenn Du eine Tendenz zu einer Mangelerscheinung erkennst, tust Du Dir für ein paar Wochen mit dieser Mischung absolut etwas Gutes.
    Weitere Infos zur W25 gibt es hier.

Unser Herzensanliegen in der Westend Apotheke ist Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden. Wenn Dein Shen strahlt, dann freuen wir uns mit. Komm gut durch den Sommer!

Quellen:

  • Dr. Weidinger: Die chinesische Hausapotheke
  • Dr. Schmincke: Chinesische Medizin für die westliche Welt
  • Hemm, Noll: Die Organuhr

    ****************
    Dieser Artikel wurde nach bestem Wissen und Gewissen verfasst und ersetzt keinen Arztbesuch. Die Umsetzung jeglicher Tipps liegt in der Eigenverantwortung der Leserinnen und Leser.

     

    .

    Das könnte dich auch interessieren